Die Karnevalisten hatten seit 1988 die ehemalige Diskothek "Ranch" als Vereinsheim. Das Vereinsheim wurde probt in "Narrenburg ungetauft. Da im Laufe der Jahre wurde die Narrenburg zu eng. So suchten die Karnevalisten schon lange eine weitere Gelegenheit zur Unterbringung des zahlreichen Inventars. Im Jahre 2006 wurde deshalb gerne die Möglichkeit wahr genommen in Verbindung mit der Ortsgemeinde einen Anbau an die Dampfnudel zu errichten. Der Erdgeschoss gehrt nun den Karnevalisten und bietet Platz zur Unterbringung der Kostme, Dekoration, sowie auch einen Clubraum.

Im Jahre 2015 wurde die Narrenburg aufgeben und das Stockwerk an die Ortsgemeinde zurückgeben.


Berichte zum ehemaligen Vereinsheim: