Martin Olfens zum Vorsitzenden der KGR gewählt

vorstandschaft1

Martin Olfens ist neuer Vorsitzender der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß „Die Stecher“ Rülzheim. Bei ihrer Generalversammlung am vergangenen Donnerstag wählten die 60 anwesenden Mitglieder Olfens per Akklamation mit 41 Ja-Stimmen, acht Enthaltungen und drei Gegenstimmen zum neuen Vorsitzenden. Ein Antrag auf geheime Abstimmung wurde zuvor von der Mehrheit der Anwesenden abgelehnt.

Neuer stellvertretender Vorsitzender ist KGR-Ehrenmitglied Jürgen Rund, der mit 57 Ja-Stimmen und drei Enthaltungen gewählt wurde. Kontinuität dagegen auf den Posten des Schriftführers (Stefan Schöneich) sowie des ersten (Michael Gadinger) und zweiten Rechnungsführers (Saskia Mendel). Zur Protokollführerin wurde Nicole Kowaczek-Roth gewählt. Der erweiterten Vorstandschaft gehören künftig Ralf Diehl, Elvira Gundermann, Jasmin Gundermann, Simone Kerner, Birgit Kunzelmann, Stefanie Pfister, Mario Rupprecht, Steven Schmitt, Frank Völkel und Manfred Wolff an. Zu Kassenprüfern wurden Tatjana Jantzer und Thorsten Greiner gewählt.

Zuvor war die alte Vorstandschaft mit großer Mehrheit entlastet worden. Die scheidende Vorsitzende Yvonne Tüllmann verwies auf die schwierige, aber letztlich sehr erfolgreiche Arbeit aller Beteiligten in den letzten fünf Jahren, in denen sie an der Spitze der „Stecher“ stand. Sie bedankte sich in einer emotionalen Ansprache bei all jenen, die sie in ihrer Amtszeit begleitet und unterstützt hatten.

Olfens dankte Tüllmann und überreichte im Namen des Vereins einen Blumenstrauß als Dankeschön. Der neue Vorsitzende appellierte an alle Mitglieder, besonders an die Adresse derjenigen, die seine Wahl nicht unterstützt hatten, dass der Verein, nicht einzelne Personen im Vordergrund stehen. Er rief alle Mitglieder zur Mitarbeit auf und kündigte bereits einige Neuerungen für die nächste Gala des Vereins im kommenden Januar an. Nach rund eineinhalb Stunden ging die Generalversammlung zu Ende. (sh)