Wer werden die Nachfolger von Prinz Andreas I. und Prinzessin Carolin I.? Noch bis zur Faschingsgala am Samstag, 9. Januar, um 19 Uhr darf fleißig spekuliert werden. „Schon während des Rülzheimer Weihnachtsmarktes wurde viel darüber gesprochen“, freut sich die Vorsitzende Yvonne Tüllmann. Auch die Vereinsmitglieder rätseln seit Wochen, wer sie in der Kampagne 2016 anführen wird.

Bei der Gala handelt es sich trotz der Krönung des neuen Prinzenpaares nicht um eine klassische Faschingsveranstaltung. Es gibt zahlreiche Programmpunkte, die nichts mit Fasenacht zu tun haben: Auf der Bühne stehen beispielsweise die Junior Twisters von der Kolpingfamilie Schifferstadt, die mit ihrem Tanz „zu einem schönen Abend an der Bar“ einladen. Sie waren bei „It’s Showtime“ fünfmal in Folge Dritter. Ebenfalls auftreten wird der Tanzkünstler „Poppin Hood“ sowie vom TSC Royal Rülzheim die amtierende Pfalzmeisterin, Tanzmariechen Estella Wiesniewski. Eine ganz andere Richtung der Unterhaltung gibt es bei Prof. Dr. Christian Enss und Dr. Angela Halfar: Die beiden präsentieren und erklären als Stella und Nova physikalische Experimente auf der Bühne. Zu guter Letzt wird die Stechergarde der KGR ihren neuen Gardetanz präsentieren.
An der Gala werden leckere Speisen vom Partyservice Peter Martin angeboten.