Ein alter Spruch besagt: große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Damit will man ausdrücken, dass bald tolle, außergewöhnliche Dinge sich ereignen werden, man aber jetzt schon sehen kann, was sich da ankündigt.

Zum einen ist da der alljährlich stattfindende Kerweumzug. Inzwischen ein fester Termin im Vereinsgeschehen, den wir natürlich auch wieder wahrnehmen werden. Also alle Aktiven sind aufgefordert unser Prinzenpaar, Simone und Erik, zu begleiten, auf dem Weg von der Schule ca. 18.00 Uhr an den Kerweplatz, zum lustigsten Bieranstich in der Pfalz.

Volksradfahren: Nur kurz darauf am 15. August startet der Radsportverein wieder sein Volksradfahren. Hier will unser Prinzenpaar Eric und Simone zeigen, dass ihnen ein Riesenheer von närrischen Radfahrern folgt. Deshalb gilt die Bitte an alle KGRIer: folgt unserem Prinzenpaar beim Volks-radfahren. Start ist um 16.00 Uhr und unser Prinzenpaar hat bestimmt auch einige Überraschungen bereit. Kommen lohnt sich immer.

Zum Heimatfest Noch einmal die herzliche Bitte an alle, die aktiv oder passiv bei den Narren sind oder werden möchten, an alle die Kinder aktiv bei uns haben und vielleicht bisher sich noch keine Gedanken machten, wie das alles so läuft: wir brauchen Unterstützung! Wer mithelfen kann, der soll sich bitte melden bei Yvonne und Klaus Tüllmann unter Tel.: 76 07 79.