Saison 2010

Motto der Saison: "Kulturelle Vielfalt - Erleben u. Genießen, Rülzheimer Narretei seit 5x11 Jahre tut sprießen". Die KGR beteiligt sich wieder am Heimatfest mit kleinem Festzelt, großer Bühne und Festwagen.

Das letzte Wochenende war für die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß die Stecher e.V. mehr als erfolgreich. Am Samstag war der historische Rathaussaal in Speyer reserviert für die allerhöchste Auszeichnung, die ein Fasenachter von seinem Verband, der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine, überhaupt erhalten kann: den Goldenen Löwen mit Brillantem. Mehr als 4 mal 11 Jahre musste Heribert Rund für seine Stecher aktiv sein, bevor sein Verein für ihn diese Auszeichnung beantragen konnte.

Weiterlesen ...

Den Goldenen Löwen erhielten am Sonntag die Tüllmanns. In Rülzheim erklommen beide die Narrenbühne als Cowboy- Prinzenpaar im Jahre 1989.

Klaus war gleich nach seiner Präsentation als Prinz im Männerballett aktiv. Beide zeigten ihre sängerische Vorarbeit beim Männerchor mit Frauenchor dadurch, dass sie bei den „Stecherkrabben“ 12 Jahre aktiv die Narrenbühne belebten.

Weiterlesen ...

Schon vor Monate begann die Schneiderin der KGR, Christiane Ecker mit dem Nähen der Kostüme für die Schautänze. Mehr als 150 Kostüme mussten passend zum Motto der Tänze entworfen und umgesetzt werden.  Lassen sie sich überraschen. 

Weiterlesen ...