Saison 2009

Motto der Saison: "Die Stecher feiern dieses Jahr, die Fasenacht mit Afrika. Das Motto wird mit einer Spendenaktion verbunden. Die Südpfäzer Jugendprunksitzung ist wieder in Rülzheim und die Besucherzahl in der Dampfnudel wird beschränkt. Es findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt, da der Vorstand zurücktritt.

Nachdem im Vorjahr Dieter Seither daran war, die höchste Auszeichnung des Verbandes Badisch Pfälzischer Karnevalvereine, den Goldenen Löwen zu erhalten, schlug die Familie in diesem Jahr erneut zu: Trudel Seither erhielt ihre Auszeichnung, für jahrelange aktive Unterstützung der Fasenachter. Sie war tänzerisch als auch produktiv im wirtschaftsdienst tätig. Um die Sache perfekt zu machen, erhielt auch Tochter Tanja die Auszeichnung, die selbst seit Kindesbeinen an, bei der KGR tanzt.

Die dritte im Bunde war Manuela Kupper. Sie war nicht nur Prinzessin, sondern ist auch als Tänzerin und auch als Betreuerin aktiv. Die KGR ist stolz auf ihre treuen Aktiven und der 2. Vorsitzende, Thomas Ehses gratulierte als Erster den Ausgezeichneten. Diese hohe Auszeichnung ist nicht nur ein Dankeschön, sondern auch eine Verpflichtung. Die Freunde von den Roten Husaren der FFW, dankten gleich bei der Übergabe der Orden mit einem 3fach Riesentusch.

Weiterlesen ...

Das neue Prinzenpaar übernimmt die Regierungsgeschäfte in Rülzheim. Mit viel afrikanischen Ambiente eroberte sich das neue Prinzenpaar seinen Thron. Direkt vom Kilimandscharo seien sie gekommen, so wollte der 1. Vorsitzende Edi Harder dem närrischen Auditorium weismachen. Aber die vielen einheimischen Rülzheimer erkannten die beiden Gekrönten als Mitbewohner, denn Sascha Schäffner und Julia Lehmann sind in Rülzheim keine Unbekannten.

Weiterlesen ...

Julia I. und Sascha I.

Weiterlesen ...