Die Kleinsten Mini und Bambini an der Spitze und viele, viele weitere Karnevalisten folgten. Der Höhepunkt der großen Narrenschar war natürlich das Prinzenpaar Cosima die I. und Elmar der I. Aus einem schön, mit Blumen dekorierten Cabrio, der Familie Bouché , winkten die beiden närrischen Tollitäten ihren Untertanen zu. Etliche Bonbons vom Prinzenpaar geworfen, fanden bei den Kindern am Straßenrad dankbare Abnehmer. Der laut Helau rufende Elferrat bildete den Abschluss der Narrenschar.

Angelangt auf dem Kerweplatz erhielt jeder Teilnehmer ein frische Brezel vom Bürgermeister, Dankeschön. Selbiger wurde wieder einmal zum Hauptakteur beim Bieranstich. Genau 4 mal 11 Einzelhiebe ließ der Schultheiß auf den Hahn des Bierfasses nieder, bis sich der Großteil des Fässchens sich auf den Boden ergoss.