4 Tagesfahrt der  Karnevalsgesellschaft "Die Stecher" Rülzheim vom  22. bis  25. Juni  2000

1. Tag:
Anreise über den Grenzübergang Waldhausen. Wichtig!! gültiger Personalausweis oder Reisepass. Nach  dem Zimmerbezug begleiten wir unsere Reiseleitung zu einem ersten informativen Spaziergang durch die tschechische Metropole.

2. Tag:
Nach dem Frühstücksbüffet erwartet uns erneut unser Reiseführer zu einer ausführlichen Besichtigung der Köngsstadt "Hradschin" mit ihren Palästen, Kirchen und Klöstern. Die Prager Burg mit St. Veitsdom, den Vladislav-Saal und die St. Georgskirche können wir auch von innen bewundern. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein Besuch des Klosters Strahow. Hier befindet sich Böhmens größte Bibliothek, eine der schönsten historischen Bibliotheken Europas. Neben einmaligen Büchern aus zahlreichen aufgelösten Klöstern sind vor allem die beiden prachtvollen Säle beeindruckend. Oder wir nutzen die Zeit zu einem Einkaufsbummel. Unser Tagesprogramm könnte mit einer schönen Schifffahrt auf der Moldau incl. Abendessen enden.

3. Tag:
Im Mittelpunkt des heutigen Tages steht ein Ausflug zur Burg Karlstein und zum Schloss Konoplste. Die Burg liegt etwas 25 km. südlich von Prag. Als repräsentativer Herrschersitz im 14. Jahrhundert gegründet, zählt sie zu den meist besuchten Burgen des Landes. Genauso sehenswert ist das ehemalige Jagdschloß Konoplste mit umfangreichen  Sammlungen von Jagdtrophäen, historischen Waffen und Kunstgegenständen. Ein schöner Abschluss wäre z.B. ein geselliger Prager Bierabend mit böhmischen Spezialitäten und Blasmusik.
Mögliche Alternative:
Am Vormittag wird die Stadtführung durch die Prager Altstadt fortgesetzt. Am Nachmittag steht ein kleiner Ausflug in die Weindomäne Meinik auf dem Programm. Der Ort am Zusammenfluss von Elbe und Moldau ist ein Schwerpunkt des böhmischen Weinbaus.

4. Tag:
Heute verlassen wir Prag  und können auf der Heimreise noch einen Zwischenstopp in dem weltberühmten Kurort Karlsbad einlegen, den schönsten Kurort der Habsburger Monarchie, an den Ufern des Flüsschens Teplá. Je nach Reiseroute bietet sich auch ein Aufenthalt in Pilsen oder in Barmberg an.

Leistungen:
Anfahrt mit einem Reisebus mit WC
3x Übernachtung / Frühstücksbüffet
Stadtführung in Prag
Tagesausflug mit Reiseleitung
Feiertagszuschlag im Hotel

Untergebracht sind wir in einem 3-Sterne Hotel, nur ca. 5 Gehminuten von der Prager Burg entfernt. Die Zimmer verfügen alle über Dusche/WC, Radio, Telefon und TV. Der Komfort des Hauses wird durch Restaurant, Tagesbar, Weinstube und Hallenbad ergänzt.

Preis pro Person im Doppelzimmer 469.- DM

Interessante Links zu Prag:
Der Prag-Reiseführer  (Schwarz auf Weiss) liefert weitere Infos über Prag und seinen Sehenswürdigkeiten.