Am Samstag, dem 12.11.1988, um 20.11 Uhr wird die KGR im Schützenhaus ihre diesjährige Kampagne eröffnen. Hierzu laden die Karnevalisten die närrische Bevölkerung herzlich ein. Um dem Abend einen entsprechenden optischen Glanz zu verleihen, sowie auch gleich eine Einstimmung auf die kommenden Ereignisse zu geben, steht der Abend unter dem Motto Rancher und Cowgirls. Denn nachdem die Karnevalisten in diesem Jahr die ehemalige Ranch als Vereinsheim bezogen haben fühlen sie sich nun als echte Rancher. Um dieses Gefühl richtig auskosten zu können, sollen auch die Besucher der Prunksitzungen sich möglich im Stil des Wilden Westen kleiden. Zu diesem Thema sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Bei der Saisoneröffnung werden auch einige Show- und Gageinlagen zum Besten gegeben. Also auf zum Tanz ins Schützenhaus. Der Eintritt ist frei.


Am Samstag, 19.11.1988, um 19.30 Uhr, findet im Bayrischen Hof ein Arbeitstreffen für die kommende Kampagne statt. Wir hoffen auch in diesem Jahr auf zahlreiche helfende Hände ohne die Prunksitzun¬gen und Bälle nicht durchzuführen sind. Am Anschluß werden auch noch einige Bilder vom diesjährigen Jubiläumsfest gezeigt.