Auch auf seiner zweiten Reise war das Rülzheimer Narrenschiff wieder bis auf den letzten Platz besetzt, die Stimmung wie bei der ersten Ausfahrt wieder bestens. Die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß-Rülzheim „Die Stecher" (KGR) hatte zur 2. Prunksitzung im Rülzheimer Freizeithaus ihren Besuchern das gleiche spritzige und ausgewogene Narrenprogramm präsentiert wie eine Woche vorher bei der Premiere. Büttenredner, Schunkelliedern und zackige Gardemärsche wechselten einander ab und sorgten dafür, daß die Wellen der guten Laune immer höher schlugen. Die ausgezeichnete musikalische Unterstützung durch den Musikzug „Rote Husaren" trug das ihre dazu bei.

Das Narrenprogramm der KGR wird mit dem Ball des Prinzenpaares am Samstag, 13. Februar, 20 Uhr fortgesetzt. Weiter sind noch folgende Veranstaltungen vorgesehen: Donnerstag, 18. Februar, 20 Uhr: Ball am schmutzigen Donnerstag; Samstag, 20. Februar, 20 Uhr: Großer Kostümball mit Prämierung der besten Masken, Paare und Gruppen; Sonntag, 21. Februar, 13 Uhr: Kindermaskenball; Montag, 22. Februar, 20 Uhr: Rosenmontagsball. Alle Veranstaltungen finden im Freizeithaus statt